Veranstaltungen in der Erzdiözese Salzburg

Es wurden 8 Veranstaltungen gefunden

Stille Nacht? Geburt in der Bibel

Samstag, 06.10.2018 18:00 Uhr bis Montag, 18.02.2019 18:00 Uhr

Sonderausstellung anlässlich des Stille-Nacht-Jubiläums von 6. Oktober - LANGE NACHT DER MUSEEN - bis 18. Februar in der Bibelwelt. www.bibelwelt.at

Gemeinsam WEIHNACHTEN FEIERN

Weihnachten feiern in Embach

Sonntag, 23.12.2018 17:00 Uhr bis Dienstag, 25.12.2018 13:00 Uhr

Verzaubert liegt die Welt in Weiß,
noch immer fallen Flocken leis.
Verzaubert scheint die Sternenzeit,
und immer wieder werden Herzen weit.

"Heute besuche ich mich, mal schauen, ob ich zu Hause bin" (Karl Valentin)

Ein vorösterlicher Auszeit-Tag nur für mich

Samstag, 30.03.2019 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Gerade die Fastenzeit ist ein guter Zeitpunkt für Rückbesinnung auf das Wesentliche im Leben.

Genießen wir diesen Tag, um uns bewusst Zeit für unseren Körper, Geist und Seele zu nehmen ...

Tänze auf Ostern zu

Kreistänze in der vorösterlichen Zeit

Samstag, 06.04.2019 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Für einen Tag aus dem Alltag und dem Arbeitstag HERAUSTANZEN…

mit anderen Menschen im TAKT sein…

im Kreis gehen, schreiten, laufen und uns drehen
zu flotten, besinnlichen und meditativen Musiken aus unterschiedlichen Kulturen und Ländern.

Ostern feiern in Embach

Donnerstag, 18.04.2019 17:00 Uhr bis Sonntag, 21.04.2019 11:30 Uhr

Die tiefsten Themen des Menschseins sprechen die drei österlichen Tage an: Geben und Nehmen, Zulassen und Loslassen, Liebe und Leid, Sterben und Auferstehen. Wenn Sie sich in einer ruhigen, geistlichen Atmosphäre dafür Zeit nehmen möchten, laden wir Sie ein, die österlichen Tage mit uns zu verbringen.

Atem- Stimme- Leben

Mittwoch, 01.05.2019 18:00 Uhr bis Samstag, 04.05.2019 09:00 Uhr

Aus der Stille heraus...

Bilder, die verwandeln

Ikonenmalkurs

Sonntag, 05.05.2019 18:00 Uhr bis Samstag, 11.05.2019 13:00 Uhr

Ikonen nennt man die Christus- und Heiligenbilder der Ostkirche. Das Malen von Ikonen hat in der Ostkirche eine Jahrhunderte alte Tradition. Ihre Innerlichkeit und meditative Ausstrahlung spricht auch viele Menschen im Westen an. Wer eine Ikone in betender Haltung anschaut, spürt, wie er dabei selbst angeschaut wird und der Person begegnet, die die Ikone darstellt.
Das Malen einer Ikone ist ein meditatives Tun, das zu einer inneren Beziehung mit der Person (Christus, Heilige, Engel...) führt, die man darstellen will. Vergleichbar mit dem Wort der Hl. Schrift wird eine Ikone nicht selbst erfunden, sondern nach genauen Vorbildern gemalt („abgeschrieben“).
Für das Malen einer Ikone ist keine besondere künstlerische Begabung erforderlich, aber die Bereitschaft, sich auf eine geistliche Begegnung mit der Ikone einzulassen und sich bei den Schritten des Malens führen zu lassen.

creative summer days

Spiritualität im Blick

Donnerstag, 25.07.2019 17:00 Uhr bis Sonntag, 28.07.2019 13:00 Uhr

Erlebnis-Workshop mit Zeit für Fotografie, Achtsamkeit und Authentizität

Wir experimentieren. Fotografieren. Schreiben. Lachen. Spazieren. Relaxen.
Wir breiten die Flügel aus und entfalten uns.
Geschenkte Zeit im Fokus
Wir genießen und erleben mit Freude und Achtsamkeit. Mit unserer Vision im Fokus atmen wir warme Sommerluft ein. Wir fühlen das Gras unter unseren Füßen und spüren das pure Leben in unseren Adern. Wir richten unseren Blick auf die Fülle des Lebens und entfalten unseren ureigenen authentischen Ausdruck. Kreativ. Neu. Anders.

Die international renommierte Foto-Künstlerin & Friedenspreisträgerin Claudia Henzler begleitet Sie. Ihre Impulse, Reflexionen und Übungen bieten Gelegenheit zum Austausch, zur Weiterentwicklung und Entfaltung. Dabei begegnen Sie sich selbst. Spüren Ihrer eigenen Kreativität und Spiritualität nach. Erforschen wie Sie das „scheinbar Verborgene“ und das, was Ihnen am Herzen liegt, für sich und Ihr Umfeld bewusst sichtbar machen.

Sie üben freundliche Achtsamkeit. Diese unterstützt Ihren jederzeit wählbaren Perspektivenwechsel auch im Alltag. Mit der Kamera und auch, wenn Sie diese nicht in der Hand haben.