Veranstaltungen in der Erzdiözese Salzburg

Es wurden 59 Veranstaltungen gefunden

„Gesunde” Produkte und die Nahrungsmittelindustrie

Was machen sie mit uns?

Mittwoch, 26.02.2020 09:00 Uhr bis 10:30 Uhr

Viele Menschen versuchen gesund zu leben. Im Supermarkt gibt es immer mehr Produkte, die dies scheinbar unterstützen und einen „Gesundheitsnutzen” versprechen. Sind sie wirklich gesund? Wie wirken diese in der Fabrik hergestellten Nahrungsmittel? Viele sind fettarm, mit zahlreichen Vitaminen angereichert und haben künstliche Zusätze. Informieren Sie sich über die Bedeutung für unsere Ernährungsgewohnheiten und über mögliche Umgangsformen.

Gesund mit alten Hausmitteln

Die Abwehrkräfte auf natürliche Weise stärken

Donnerstag, 27.02.2020 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Arnika, Thymian, Bienenwachs, Johanniskraut, Kren, Zitronen, ätherische Öle – all diese Hausmittel, die für uns leicht zugänglich und natürlich sind, stärken die Abwehrkräfte. Damit werden Sie selber einfachen Beschwerden wie Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Schlafstörungen oder Verspannungen zu Leibe rücken! Durch praktische Vorführung und Kostproben lernen Sie in Vergessenheit geratene Hausmittel und deren Anwendung kennen.

Lebenselixier: Gehen

Warum Gehen das Leben verlängert

Donnerstag, 27.02.2020 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Immer mehr Menschen erleben das hohe Alter – gewonnene Lebensjahre, auf die jeder positiv einwirken kann.

Der Schlüsselfaktor dazu ist Mobilität, sie wirkt auf die Gesundheit und lässt uns glücklich altern. Wer sich bewegt

und aktiv ist, bleibt nachweislich geistig fit, körperlich gesund und vor allem glücklich. Sie erfahren Wissenswertes über medizinische Grundlagen und die Notwendigkeit von Mobilität, über die Förderung von Zufriedenheit und

Freude und wie Sie diese erhalten können.

#aktivimalter

Gesundheitsförderung - Gesunderhaltung

Die Harnwege – Nieren und Blase

Samstag, 29.02.2020 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Nieren und Harnwege pflegen heißt:

- Blasenentzündungen vorbeugen

- den Körper bei der Entgiftung unterstützen und so Gelenksbeschwerden und Hauterkrankungen vorzubeugen

- den Nieren bei der Regulierung des Mineral- und Säure-Basen-Haushaltes und des Blutdrucks zu helfen

 

Wir lernen die Goldrute, die Preiselbeere (Cranberry) und den Wacholder kennen und wir stellen eine wärmende Ölmischung her, die der Blasenentzündung keine Chance lässt sowie - wenn gewünscht - auch ein Lendenmassageöl.

Kinderturnen

Freude an Bewegung für Kindergartenkinder

Montag, 02.03.2020 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Freude an Bewegung und Spiel im Turnsaal für Kindergartenkinder.

Einer der auszog, um die Welt gerechter zu machen ...

Dienstag, 03.03.2020 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr

Wilfried Hanser war 33 Jahre lang Geschäftsführer des sozial-ökonomischen Unternehmens „Horuck“ in Innsbruck, welches langzeitarbeitslosen Menschen in Form von befristeten Arbeits-plätzen eine Chance gibt, wieder den Sprung auf den Arbeitsmarkt schaffen. Er erzählt von den Anfängen, der Entwicklung und wie sich das Unternehmen heute präsentiert. Auch darüber, welche Qualitäten in Arbeitsprojekten wichtig sind, damit ehemals Arbeitslose sich respektiert fühlen, neue Perspektiven entwickeln und einen nachhaltigen Nutzen davon haben.

Schreckgespenst Demenz

Werden wir alle dement, wenn wir nur alt genug werden?

Dienstag, 03.03.2020 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Demenz. Alle fürchten sie – niemand spricht gerne darüber. Bei dieser Veranstaltung gehen wir folgenden Fragen nach: Ist eine Demenz erblich? Gibt es Faktoren, die eine Demenzerkrankung begünstigen bzw. hemmen können? Bei welchen Symptomen sollte eine ärztliche Abklärung erfolgen und warum? Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zur Entstehung einer Demenzerkrankung werden aus unterschiedlichen Blickwinkeln kritisch beleuchtet.

#aktivimalter

Europa von oben

Ein Rundblick von den höchsten Bergen Europas

Mittwoch, 04.03.2020 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Erwanderte und gekletterte Liebeserklärungen an Europa und seine Berge, die Neugier an den europäischen Nachbarn wecken und sich an den Natur- und Kulturschönheiten erfreuen.

Wolfgang Machreich hat den höchsten Berg in jedem Mitgliedsstaat der Europäischen Union bestiegen und bringt aufregende Geschichten und Bilder von seiner alpinen Tour d`Horizon.

 

Auf Euer Kommen freuen sich Hannelore und Evi vom Katholischen Bildungswerk Uttendorf

Schreckgespenst Demenz

Werden wir alle dement, wenn wir nur alt genug werden?

Donnerstag, 05.03.2020 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Donnerstag, 05.03.2020 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Demenz. Alle fürchten sie – niemand spricht gerne darüber. Bei dieser Veranstaltung gehen wir folgenden Fragen nach: Ist eine Demenz erblich? Gibt es Faktoren, die eine Demenzerkrankung begünstigen bzw. hemmen können? Bei welchen Symptomen sollte eine ärztliche Abklärung erfolgen und warum? Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zur Entstehung einer Demenzerkrankung werden aus unterschiedlichen Blickwinkeln kritisch beleuchtet.

#aktivimalter

Gymnastik für unsere Gesundheit

Dienstag, 10.03.2020 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr

Yoga Kids

für VolksschülerInnen

Mittwoch, 11.03.2020 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Yoga soll Kindern im Grundschulalter helfen Bewegungsdefizite auszugleichen, schlechte Haltung durch zu viel Sitzen und zu wenig Bewegung vorzubeugen und natürlich auch, um mit Stress besser umgehen zu können. Yogaübungen, vor allem die Atemübungen helfen, das Konzentrationsvermögen zu verbessern und das Lernen

zu unterstützen.

 

MITZUBRINGEN: Yogamatte, bequeme Kleidung, evtl. warme Socken und Decke

Gesund mit alten Hausmitteln

Die Abwehrkräfte auf natürliche Weise stärken

Mittwoch, 11.03.2020 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Arnika, Thymian, Bienenwachs, Johanniskraut, Kren, Zitronen, ätherische Öle – all diese Hausmittel, die für uns leicht zugänglich und natürlich sind, stärken die Abwehrkräfte. Damit werden Sie selber einfachen Beschwerden wie Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Schlafstörungen oder Verspannungen zu Leibe rücken! Durch praktische Vorführung und Kostproben lernen Sie in Vergessenheit geratene Hausmittel und deren Anwendung kennen.

Lebenselixier: Gehen

Warum Gehen das Leben verlängert

Donnerstag, 12.03.2020 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Immer mehr Menschen erleben das hohe Alter – gewonnene Lebensjahre, auf die jeder positiv einwirken kann.

Der Schlüsselfaktor dazu ist Mobilität, sie wirkt auf die Gesundheit und lässt uns glücklich altern. Wer sich bewegt

und aktiv ist, bleibt nachweislich geistig fit, körperlich gesund und vor allem glücklich. Sie erfahren Wissenswertes über medizinische Grundlagen und die Notwendigkeit von Mobilität, über die Förderung von Zufriedenheit und

Freude und wie Sie diese erhalten können.

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Seniorennachmittags der Pfarre statt.

Alle Interessierten sind eingeladen!

#aktivimalter

Ernährung für Kopf - Herz - Bauch

Lebenskraft und Energie bis ins hohe Alter

Donnerstag, 12.03.2020 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Voller Tatendrang mit Vital-Ernährung! Unsere drei Kraftzentren Kopf – Herz - Bauch freuen sich über besondere

Aufmerksamkeit. Geschickte Ernährung und eine gute Lebensweise aktivieren die Denkleistung, unterstützen Herz und Kreislauf und das Wohlgefühl im Bauch wird hergestellt. Lernen Sie die Stars der Kopf-Herz-Bauch-Ernährung kennen: Lebensmitteleinkauf mit Köpfchen, Kochen mit Herz und Liebe, Essen für ein angenehmes

Bauchgefühl. Nicht warten – starten!

Lebenselixier: Gehen

Warum Gehen das Leben verlängert

Donnerstag, 12.03.2020 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Immer mehr Menschen erleben das hohe Alter – gewonnene Lebensjahre, auf die jeder positiv einwirken kann.

Der Schlüsselfaktor dazu ist Mobilität, sie wirkt auf die Gesundheit und lässt uns glücklich altern. Wer sich bewegt

und aktiv ist, bleibt nachweislich geistig fit, körperlich gesund und vor allem glücklich. Sie erfahren Wissenswertes über medizinische Grundlagen und die Notwendigkeit von Mobilität, über die Förderung von Zufriedenheit und

Freude und wie Sie diese erhalten können.

#aktivimalter

Treffpunkt Natur

Pflanzenreiches Kuchl

Freitag, 13.03.2020 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Du möchtest mehr über die Natur erfahren? Über die Bäume, Heilpflanzen und Pilze, die dir auf deinen Spaziergängen begegnen? Möchtest wissen, wofür du sie verwenden und wie du sie für dich

verarbeiten kannst? Hast Sehnsucht nach der Stille des Waldes und nach mehr Naturverbundenheit?

Dann begleite uns auf unseren Ausflügen in die wunderschöne, reichhaltige Natur von Kuchl. Lass dir die vielfältigen Naturschätze unserer heimischen Wiesen und Wälder zeigen und lerne Wege kennen, wieder mehr deine Verbindung zur Natur zu spüren und Kraft aus ihr zu schöpfen!

Flohmarkt

!! HAPPY HOUR von 14.00-15.00 Uhr - ein Sack für € 7,- !!

Samstag, 14.03.2020 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Ihre Sachspenden nehmen wir gerne am Freitag, 13. März 2020, ab 13.00 Uhr im Gemeindezentrum entgegen.

Die Einnahmen verwenden wir ausschließlich zur Finanzierung unserer Spielgruppen und Eltern-Kind-Gruppen!!

Schauen Sie einfach vorbei - Kaffee und Kuchen warten auf Sie!

Weltkirche-Seminar

Die Schöfpung - Geschenk und Auftrag

Samstag, 14.03.2020 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Beim Weltkirche-Seminar stehen Fragen nach der Schöpfung als "gemeinsames Haus" (Papst Franziskus)im Mittelpunkt. Zuerst wird der Referent die ökologische Thematik in ihrer globalen und weltkirchlichen Dimension darstellen. In den Workshops werden aufgegriffen: Weltreligionen und Schöpfungsverantwortung / Nachhaltigkeit, sowie gute und bewährte Praxisbeispiele.

Von Ebbs zum Nordcap

Dienstag, 17.03.2020 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr

In einem, zum Wohnmobil umfunktionierten Bus erkundeten Fernanda und Georg im Juni 2019 die Schönheiten Skandinaviens. Mit dabei, Nanouk, ihr Husky.

Schreckgespenst Demenz

Werden wir alle dement, wenn wir nur alt genug werden?

Dienstag, 17.03.2020 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Demenz. Alle fürchten sie – niemand spricht gerne darüber. Bei dieser Veranstaltung gehen wir folgenden Fragen nach: Ist eine Demenz erblich? Gibt es Faktoren, die eine Demenzerkrankung begünstigen bzw. hemmen können? Bei welchen Symptomen sollte eine ärztliche Abklärung erfolgen und warum? Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zur Entstehung einer Demenzerkrankung werden aus unterschiedlichen Blickwinkeln kritisch beleuchtet.

#aktivimalter

Autoimmune Erkrankungen - Schilddrüsenfehlfunktionen

Freitag, 20.03.2020 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schilddrüsenfehlfunktionen sind autoimmune Erkrankungen. Chronische Vergiftungen (z. B. Jodüberschuss,

Umweltschadstoffe) rufen sterile, nicht infektiöse Entzündungen hervor. Zahlreiche Erkrankungen entpuppen sich

als Begleiterkrankungen (z. B. Morbus Parkinson, Bipolare Depression). Richtwerte in Laborbefunden tragen teilweise dazu bei, dass die eigentliche Erkrankung unentdeckt bleibt. Der Vortrag informiert über Entstehen,

Therapie und auch mögliche Abhilfe durch passende Ernährung und bedachtsame Hygiene.

Kindersachenbörse Aigen

Samstag, 21.03.2020 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wie gewohnt wartet ein köstliches Buffet mit hausgemachten Kuchen auf euch!!

Lebenselixier: Gehen

Warum Gehen das Leben verlängert

Mittwoch, 25.03.2020 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Immer mehr Menschen erleben das hohe Alter – gewonnene Lebensjahre, auf die jeder positiv einwirken kann.

Der Schlüsselfaktor dazu ist Mobilität, sie wirkt auf die Gesundheit und lässt uns glücklich altern. Wer sich bewegt

und aktiv ist, bleibt nachweislich geistig fit, körperlich gesund und vor allem glücklich. Sie erfahren Wissenswertes über medizinische Grundlagen und die Notwendigkeit von Mobilität, über die Förderung von Zufriedenheit und

Freude und wie Sie diese erhalten können.

#aktivimalter

Schreckgespenst Demenz

Werden wir alle dement, wenn wir nur alt genug werden?

Donnerstag, 26.03.2020 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr

Demenz. Alle fürchten sie – niemand spricht gerne darüber. Bei dieser Veranstaltung gehen wir folgenden Fragen nach: Ist eine Demenz erblich? Gibt es Faktoren, die eine Demenzerkrankung begünstigen bzw. hemmen können? Bei welchen Symptomen sollte eine ärztliche Abklärung erfolgen und warum? Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zur Entstehung einer Demenzerkrankung werden aus unterschiedlichen Blickwinkeln kritisch beleuchtet.

#aktivimalter

Medizinische Notfälle bei Kindern

Ein Kurs fu¨r (werdende) Eltern, Erziehungsberechtigte, Pa¨dagoginnen und Pa¨dagogen – Wissen schu¨tzt!

Freitag, 27.03.2020 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Aller Vorsicht zum Trotz, ein Notfall ist schnell da. Richtige und schnelle Reaktion ist dann ausschlaggebend. Kindera¨rztinnen und Kindera¨rzte vermitteln in diesem Kurs theoretisches Wissen und praktisches Wissen zu den wichtigsten Fragestellungen.

Wie reagiere ich richtig in Notfa¨llen mit meinem Kind?

Welche Gefahren lauern im Alltag?

Worauf muss ich bei einem Notfall achten?

Selbstverteidigung (Fortgeschrittene)

für Jugendliche 12-16 Jahre

Mittwoch, 01.04.2020 19:15 Uhr bis 20:15 Uhr

Voraussetzung ist der Anfängerkurs!

In diesen Einheiten werden verschiedene Boden- und Befreiungstechniken eingebaut, sowie ein paar der wichtigsten Judotechniken. Damit man in einer Gefahrensituation nicht in Schockstarre gerät, müssen diese Techniken immer wieder geübt werden. Techniken aus dem Anfängerkurs werden wiederholt und verfeinert. Nebenbei werden eure Beweglichkeit, Koordination, Kraft und Schnelligkeit trainiert.

Bitte bequeme Kleidung und rutschfeste Socken oder Turnschuhe mit heller Sohle mitbringen.

Digital & Synthetic Food

Wie wir uns in Zukunft ernähren werden/müssen

Mittwoch, 01.04.2020 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Roboter-Farming, Drohnen, Urban-Farming, Nahrung von/aus Bakterien, neue Ess-Umgebungen: Unsere

Gesellschaft befindet sich wegen der Digitalisierung in tiefgreifenden Umwälzungen. Revolutionäre Hochtechnologien sind auf dem Vormarsch und verändern unsere zukünftigen Lebensgrundlagen fundamental. Eines der wichtigsten Themen ist die Nahrungsmittelproduktion, damit verbunden ethische Fragen. Dieser Vortrag ist eine „Expedition“ auf das Ackerland der digitalen/synthetischen Landwirtschaft.

Wertschätzung - Balsam für die Seele

Dienstag, 14.04.2020 09:30 Uhr bis 11:00 Uhr

„Wer das Gute im anderen sucht, entdeckt das Beste in sich selbst!” (M. Walsh). Wann wurden Sie zuletzt

wertgeschätzt? Wertschätzung tut gut. Sie macht uns lebendig und ist nachweislich gesundheitsfördernd. Die Seele atmet auf, wird widerstandsfähiger. Sie und die Menschen in Ihrem privaten und beruflichen Umfeld wachsen. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie noch bewusster diesen wohltuenden Balsam auftragen können.

Ätherische Öle im Alltag

Die 25 Wichtigsten

Dienstag, 14.04.2020 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Ätherische Öle wurden schon vor hundert Jahren angewendet. Sie sind die Essenz der Pflanzen und harmonisieren uns auf allen Ebenen. Sie lernen die Wirkung der 25 wichtigsten ätherischen Öle und ihre Anwendungsmöglichkeiten kennen: Riechen, Schmecken, Fühlen und Kosten bringen die Seele der Pflanzen

näher. Sie tauchen ein in eine wunderbare Welt. Diese Erfahrungen werden durch viele praktische Tipps abgerundet.

Gewinn durch Verzicht

Die heilsame Wirkung des Fastens

Dienstag, 14.04.2020 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Fasten ist das Erleben, dass weniger mehr ist. Erst Leersein ermöglicht es, Neues aufzunehmen.

In einer Fastenwoche gemeinsam mit Gleichgesinnten fällt es leichter, alte Gewohnheiten zu lassen und neue einzuüben, wie bewusstere Ernährung, mehr Bewegung, Verbesserung der Alltagsrituale, uvm. Viele Menschen berichten vom persönlichen Gewinn, von positiven Veränderungen der Lebensgewohnheiten und einer Steigerung der Lebensqualität durch Fasten.

Im Vortrag erfahren Sie, wie eine Fastenwoche abläuft und wie sie gut bewältigt werden kann.

Lebenselixier: Gehen

Warum Gehen das Leben verlängert

Mittwoch, 15.04.2020 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Immer mehr Menschen erleben das hohe Alter – gewonnene Lebensjahre, auf die jeder positiv einwirken kann.

Der Schlüsselfaktor dazu ist Mobilität, sie wirkt auf die Gesundheit und lässt uns glücklich altern. Wer sich bewegt

und aktiv ist, bleibt nachweislich geistig fit, körperlich gesund und vor allem glücklich. Sie erfahren Wissenswertes über medizinische Grundlagen und die Notwendigkeit von Mobilität, über die Förderung von Zufriedenheit und

Freude und wie Sie diese erhalten können.

#aktivimalter

Schreckgespenst Demenz

Werden wir alle dement, wenn wir nur alt genug werden?

Donnerstag, 16.04.2020 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Demenz. Alle fürchten sie – niemand spricht gerne darüber. Bei dieser Veranstaltung gehen wir folgenden Fragen nach: Ist eine Demenz erblich? Gibt es Faktoren, die eine Demenzerkrankung begünstigen bzw. hemmen können? Bei welchen Symptomen sollte eine ärztliche Abklärung erfolgen und warum? Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zur Entstehung einer Demenzerkrankung werden aus unterschiedlichen Blickwinkeln kritisch beleuchtet.

#aktivimalter

Ernährung für Kopf - Herz - Bauch

Lebenskraft und Energie bis ins hohe Alter

Freitag, 17.04.2020 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Voller Tatendrang mit Vital-Ernährung! Unsere drei Kraftzentren Kopf – Herz - Bauch freuen sich über besondere

Aufmerksamkeit. Geschickte Ernährung und eine gute Lebensweise aktivieren die Denkleistung, unterstützen Herz und Kreislauf und das Wohlgefühl im Bauch wird hergestellt. Lernen Sie die Stars der Kopf-Herz-Bauch-Ernährung kennen: Lebensmitteleinkauf mit Köpfchen, Kochen mit Herz und Liebe, Essen für ein angenehmes

Bauchgefühl. Nicht warten – starten!

#aktivimalter

Grüne Kosmetik

Montag, 20.04.2020 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr

In diesem Workshop geht es um regelmäßig frisch hergestellte Kosmetik, die aus wenigen heimischen Rohstoffen, mit geringem Aufwand, in kurzer Zeit hergestellt werden kann. Die nähere Umgebung und der Hausgarten bieten die Grundlagen für Grüne Kosmetik. Kräuter, Knospen, Blüten und Blätter werden zu pflegenden und nährenden Hautpflegeprodukten.

 

Hinweis: Der Materialbeitrag für 3 Produkte wird vor Ort eingehoben (etwa € 6,-).

Lebenselixier: Gehen

Warum Gehen das Leben verlängert

Dienstag, 21.04.2020 09:30 Uhr bis 11:00 Uhr

Immer mehr Menschen erleben das hohe Alter – gewonnene Lebensjahre, auf die jeder positiv einwirken kann.

Der Schlüsselfaktor dazu ist Mobilität, sie wirkt auf die Gesundheit und lässt uns glücklich altern. Wer sich bewegt

und aktiv ist, bleibt nachweislich geistig fit, körperlich gesund und vor allem glücklich. Sie erfahren Wissenswertes über medizinische Grundlagen und die Notwendigkeit von Mobilität, über die Förderung von Zufriedenheit und

Freude und wie Sie diese erhalten können.

#aktivimalter

Beckenboden

Kraft aus der Körpermitte

Dienstag, 21.04.2020 09:45 Uhr bis 11:15 Uhr

Ein kräftiger, elastischer und reaktionsfähiger Beckenboden gibt Stabilität und Sicherheit aus dem "Bauch" heraus. Funktionsstörungen können körperliche, seelische und soziale Lebensbereiche beeinträchtigen.

Bei diesem Vortrag erfahren Sie Wissenswertes über den Zusammenhang Beckenboden und Unterleibsorgane, speziell Blase, sowie Haltung und Atmung. Sie erhalten einfache, praktische Tipps zur Selbsthilfe für den Alltag und Ihr Wohlbefinden.

Auf dem Wasserweg von St. Petersburg nach Moskau

Dienstag, 21.04.2020 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Es sind nicht nur die beiden Zarenresidenzen mit ihren prächtigen Palästen, Kirchen und Museen, welche die vielfältige Kultur Russlands widerspiegeln. Auch an den wunderbaren Flusslandschaften von Newa, Wolga und am Ladoga- und Onegasee zeichen sich die vielen Gesichter Russlands in alten Klöstern mit den goldenen Zwiebeltürmen und den originellen Dörfern.

Erste Hilfe für Säuglings- und Kindernotfälle

Donnerstag, 23.04.2020 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Inhalte:

• Notfalldiagnose, Notruf, Sofortmaßnahmen

• Atemwegsverlegung, Atemwegserkrankungen, Krampfanfälle

• Herz-Lungen-Wiederbelebungsmaßnahmen

• Wundversorgung, thermische Schäden, Knochen- und Gelenksverletzungen

• Kinderkrankheiten

• Schock und psychische Betreuung

• Vergiftungen, Insektenstiche

 

BEITRAG:

€ 27,- für MitarbeiterInnen

€ 35,- für Externe

Schreckgespenst Demenz

Werden wir alle dement, wenn wir nur alt genug werden?

Donnerstag, 23.04.2020 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Demenz. Alle fürchten sie – niemand spricht gerne darüber. Bei dieser Veranstaltung gehen wir folgenden Fragen nach: Ist eine Demenz erblich? Gibt es Faktoren, die eine Demenzerkrankung begünstigen bzw. hemmen können? Bei welchen Symptomen sollte eine ärztliche Abklärung erfolgen und warum? Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zur Entstehung einer Demenzerkrankung werden aus unterschiedlichen Blickwinkeln kritisch beleuchtet.

#aktivimalter

Lebenselixier: Gehen

Warum Gehen das Leben verlängert

Donnerstag, 23.04.2020 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Immer mehr Menschen erleben das hohe Alter – gewonnene Lebensjahre, auf die jeder positiv einwirken kann.

Der Schlüsselfaktor dazu ist Mobilität, sie wirkt auf die Gesundheit und lässt uns glücklich altern. Wer sich bewegt

und aktiv ist, bleibt nachweislich geistig fit, körperlich gesund und vor allem glücklich. Sie erfahren Wissenswertes über medizinische Grundlagen und die Notwendigkeit von Mobilität, über die Förderung von Zufriedenheit und

Freude und wie Sie diese erhalten können.

#aktivimalter

Pflanzentauschmarkt und Jungpflanzenbörse 2020

Samstag, 25.04.2020 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Die Vielfalt an Pflanzen in der Natur ist phänomenal! Um sie in den eigenen Garten zu holen, wäre diese Gelegenheit optimal. Viele Gemüsepflanzen – ob im Topf oder lose – zu guter Letzt warten nur darauf, dass sie von Euch werden eingesetzt. Ob tauschen, kaufen oder reden übern Garten, wir freuen uns über jeden Besucher – wir können's kaum erwarten!

 

Kulinarisch verwöhnt Sie der Obst- und Gartenbauverein Seekirchen mit Getränken, Kaffee und einem Kuchenbuffet.

Schreckgespenst Demenz

Werden wir alle dement, wenn wir nur alt genug werden?

Dienstag, 28.04.2020 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Demenz. Alle fürchten sie – niemand spricht gerne darüber. Bei dieser Veranstaltung gehen wir folgenden Fragen nach: Ist eine Demenz erblich? Gibt es Faktoren, die eine Demenzerkrankung begünstigen bzw. hemmen können? Bei welchen Symptomen sollte eine ärztliche Abklärung erfolgen und warum? Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zur Entstehung einer Demenzerkrankung werden aus unterschiedlichen Blickwinkeln kritisch beleuchtet.

#aktivimalter

Hormone im Badezimmer

Wie wirken sich Konservierungsstoffe hormonell aus?

Mittwoch, 29.04.2020 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Konservierungsstoffe in Duschgel, Zahnpasta und Shampoo können über die Aufnahme des Körpers im besonderen Maß hormonell auf uns einwirken. Sie beeinflussen die Steuerungsprozesse im Körper und werden auch als „globale Bedrohung“ bezeichnet. Wie nehmen wir diese Substanzen auf und wie können wir sie erkennen? Worauf ist beim Einkauf zu achten? Sie erfahren, wie Sie durch Achtsamkeit Ihrer Gesundheit und unserer Umwelt Gutes tun können.

Vorsorge treffen

Erwachsenenschutzgesetz, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht

Freitag, 08.05.2020 20:45 Uhr bis 22:15 Uhr

Alter und Krankheit werfen besondere gesetzliche Bestimmungen auf – wenn Sie in finanziellen Belangen nicht mehr für sich selbst entscheiden können oder wenn Sie entscheiden wollen, welche medizinischen Maßnahmen Sie in Anspruch nehmen wollen. Sie erfahren Wissenswertes darüber, wie Sie in diesem Lebensabschnitt für sich und Ihr Vermögen vorsorgen und somit Ihre Selbstbestimmung solange wie möglich wahren können.

#aktivimalter

Digital & Synthetic Food

Wie wir uns in Zukunft ernähren werden/müssen

Mittwoch, 13.05.2020 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Roboter-Farming, Drohnen, Urban-Farming, Nahrung von/aus Bakterien, neue Ess-Umgebungen: Unsere

Gesellschaft befindet sich wegen der Digitalisierung in tiefgreifenden Umwälzungen. Revolutionäre Hochtechnologien sind auf dem Vormarsch und verändern unsere zukünftigen Lebensgrundlagen fundamental. Eines der wichtigsten Themen ist die Nahrungsmittelproduktion, damit verbunden ethische Fragen. Dieser Vortrag ist eine „Expedition“ auf das Ackerland der digitalen/synthetischen Landwirtschaft.

Lebenselixier: Gehen

Warum Gehen das Leben verlängert

Donnerstag, 14.05.2020 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Immer mehr Menschen erleben das hohe Alter – gewonnene Lebensjahre, auf die jeder positiv einwirken kann.

Der Schlüsselfaktor dazu ist Mobilität, sie wirkt auf die Gesundheit und lässt uns glücklich altern. Wer sich bewegt

und aktiv ist, bleibt nachweislich geistig fit, körperlich gesund und vor allem glücklich. Sie erfahren Wissenswertes über medizinische Grundlagen und die Notwendigkeit von Mobilität, über die Förderung von Zufriedenheit und

Freude und wie Sie diese erhalten können.

#aktivimalter

Hormone im Badezimmer

Wie wirken sich Konservierungsstoffe hormonell aus?

Freitag, 15.05.2020 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Konservierungsstoffe in Duschgel, Zahnpasta und Shampoo können über die Aufnahme des Körpers im besonderen Maß hormonell auf uns einwirken. Sie beeinflussen die Steuerungsprozesse im Körper und werden auch als „globale Bedrohung“ bezeichnet. Wie nehmen wir diese Substanzen auf und wie können wir sie erkennen? Worauf ist beim Einkauf zu achten? Sie erfahren, wie Sie durch Achtsamkeit Ihrer Gesundheit und unserer Umwelt Gutes tun können.

Ätherische Öle im Alltag

Die 25 Wichtigsten

Dienstag, 19.05.2020 09:30 Uhr bis 11:00 Uhr

Ätherische Öle wurden schon vor hundert Jahren angewendet. Sie sind die Essenz der Pflanzen und harmonisieren uns auf allen Ebenen. Sie lernen die Wirkung der 25 wichtigsten ätherischen Öle und ihre Anwendungsmöglichkeiten kennen: Riechen, Schmecken, Fühlen und Kosten bringen die Seele der Pflanzen

näher. Sie tauchen ein in eine wunderbare Welt. Diese Erfahrungen werden durch viele praktische Tipps abgerundet.

Lebenselixier: Gehen

Warum Gehen das Leben verlängert

Montag, 25.05.2020 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Immer mehr Menschen erleben das hohe Alter – gewonnene Lebensjahre, auf die jeder positiv einwirken kann.

Der Schlüsselfaktor dazu ist Mobilität, sie wirkt auf die Gesundheit und lässt uns glücklich altern. Wer sich bewegt

und aktiv ist, bleibt nachweislich geistig fit, körperlich gesund und vor allem glücklich. Sie erfahren Wissenswertes über medizinische Grundlagen und die Notwendigkeit von Mobilität, über die Förderung von Zufriedenheit und

Freude und wie Sie diese erhalten können.

#aktivimalter

Lebenselixier: Gehen

Warum Gehen das Leben verlängert

Mittwoch, 27.05.2020 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Immer mehr Menschen erleben das hohe Alter – gewonnene Lebensjahre, auf die jeder positiv einwirken kann.

Der Schlüsselfaktor dazu ist Mobilität, sie wirkt auf die Gesundheit und lässt uns glücklich altern. Wer sich bewegt

und aktiv ist, bleibt nachweislich geistig fit, körperlich gesund und vor allem glücklich. Sie erfahren Wissenswertes über medizinische Grundlagen und die Notwendigkeit von Mobilität, über die Förderung von Zufriedenheit und

Freude und wie Sie diese erhalten können.

#aktivimalter

Autoimmune Erkrankungen - Schilddrüsenfehlfunktionen

Donnerstag, 28.05.2020 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Schilddrüsenfehlfunktionen sind autoimmune Erkrankungen. Chronische Vergiftungen (z. B. Jodüberschuss,

Umweltschadstoffe) rufen sterile, nicht infektiöse Entzündungen hervor. Zahlreiche Erkrankungen entpuppen sich

als Begleiterkrankungen (z. B. Morbus Parkinson, Bipolare Depression). Richtwerte in Laborbefunden tragen teilweise dazu bei, dass die eigentliche Erkrankung unentdeckt bleibt. Der Vortrag informiert über Entstehen,

Therapie und auch mögliche Abhilfe durch passende Ernährung und bedachtsame Hygiene.

Yoga in der Schwangerschaft

Donnerstag, 28.05.2020 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Dieser Yogakurs ist speziell auf werdende Mütter ausgerichtet. In entspannenden aber auch kraftvoll sowie stärkenden Übungen, Meditations- und Atemtechniken dehnst und kräftigst du deinen Körper und entwickelst eine spezielle Bindung zu deinem Kind schon während der Schwangerschaft. Du lernst dabei die Übungen

in den Alltag zu integrieren und somit typische Schwangerschaftsbeschwerden zu lindern. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, du bist richtig so wie du bist.

 

MITZUBRINGEN: Yogamatte, bequeme Kleidung, evtl. warme Socken und Decke

„Gesunde” Produkte und die Nahrungsmittelindustrie

Was machen sie mit uns?

Dienstag, 02.06.2020 09:30 Uhr bis 11:00 Uhr

Viele Menschen versuchen gesund zu leben. Im Supermarkt gibt es immer mehr Produkte, die dies scheinbar unterstützen und einen „Gesundheitsnutzen” versprechen. Sind sie wirklich gesund? Wie wirken diese in der Fabrik hergestellten Nahrungsmittel? Viele sind fettarm, mit zahlreichen Vitaminen angereichert und haben künstliche Zusätze. Informieren Sie sich über die Bedeutung für unsere Ernährungsgewohnheiten und über mögliche Umgangsformen.

Doktor Biene

Dienstag, 02.06.2020 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Seit Jahrtausenden sind Bienen nützliche Freunde des Menschen. Schon im alten Ägypten kannte man

die Heilkraft der Bienenprodukte. Heutzutage, bei dem wachsenden Bedürfnis nach natürlichen Heil- und

Nahrungsmitteln, bedienen sich immer mehr Menschen an den wunderbaren Produkten aus dem

Bienenvolk.

Die Teilnehmer*innen erfahren von der Imkerin mit jahrzehnterlanger Erfahrung aus erster Hand vom

unglaublichen Wert der Bienenprodukte. Viele Tipps zur Anwendung sollen helfen, das natürliche Wohlbefinden

zu stärken und vor allem gesunde Alternativen aufzuzeigen.

Schreckgespenst Demenz

Werden wir alle dement, wenn wir nur alt genug werden?

Dienstag, 16.06.2020 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Demenz. Alle fürchten sie – niemand spricht gerne darüber. Bei dieser Veranstaltung gehen wir folgenden Fragen nach: Ist eine Demenz erblich? Gibt es Faktoren, die eine Demenzerkrankung begünstigen bzw. hemmen können? Bei welchen Symptomen sollte eine ärztliche Abklärung erfolgen und warum? Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zur Entstehung einer Demenzerkrankung werden aus unterschiedlichen Blickwinkeln kritisch beleuchtet.

#aktivimalter

Ernährung für Kopf - Herz - Bauch

Lebenskraft und Energie bis ins hohe Alter

Freitag, 19.06.2020 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Voller Tatendrang mit Vital-Ernährung! Unsere drei Kraftzentren Kopf – Herz - Bauch freuen sich über besondere

Aufmerksamkeit. Geschickte Ernährung und eine gute Lebensweise aktivieren die Denkleistung, unterstützen Herz und Kreislauf und das Wohlgefühl im Bauch wird hergestellt. Lernen Sie die Stars der Kopf-Herz-Bauch-Ernährung kennen: Lebensmitteleinkauf mit Köpfchen, Kochen mit Herz und Liebe, Essen für ein angenehmes

Bauchgefühl. Nicht warten – starten!

Räucherwerk selbst gemacht

Dienstag, 23.06.2020 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Wann ist der beste Zeitpunkt zur Ernte der verwendbaren Kräuter, von denen eine Menge bei uns zwischen Haustür und Waldesrand wächst? Wann ist die beste Uhrzeit? Wie schaut ein guter Sammelplatz aus? Es wird weiters die ideale Trocknung und Aufbewahrung beschrieben, bis hin zum Einsatz der wertvollen Ware.

Gemeinsam stellen wir wahlweise kleine Räucherkegel her oder mischen kleine Sackerl Räucherware, völlig ohne künstliche/chemische Zusatzstoffe.

Hinweis: Ein Unkostenbeitrag, ca. € 3,- pro Person, wird bei der Veranstaltung eingehoben.

Digital & Synthetic Food

Wie wir uns in Zukunft ernähren werden/müssen

Donnerstag, 25.06.2020 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Roboter-Farming, Drohnen, Urban-Farming, Nahrung von/aus Bakterien, neue Ess-Umgebungen: Unsere

Gesellschaft befindet sich wegen der Digitalisierung in tiefgreifenden Umwälzungen. Revolutionäre Hochtechnologien sind auf dem Vormarsch und verändern unsere zukünftigen Lebensgrundlagen fundamental. Eines der wichtigsten Themen ist die Nahrungsmittelproduktion, damit verbunden ethische Fragen. Dieser Vortrag ist eine „Expedition“ auf das Ackerland der digitalen/synthetischen Landwirtschaft.

Aufbaulehrgang Natürliche Empfängnisregelung mit Zertifikatserwerb

17. Salzburger Multiplikatorenausbildung mit Zertifikatserwerb von September 2020 bis April 2021

Samstag, 12.09.2020 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag, 03.10.2020 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag, 14.11.2020 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag, 12.12.2020 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag, 09.01.2021 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag, 13.02.2021 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag, 12.03.2021 14:00 Uhr bis Sonntag, 14.03.2021 14:00 Uhr
Samstag, 17.04.2021 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ausbildung für Frauen, Männer, Paare, junge Erwachsene, alle, die über die Natürliche Empfängnisregelung mehr wissen wollen, ob für die Weitergabe in Kursen/Beratungen oder aus reinem persönlichen Interesse.