Drehscheibe 87

1
Drehscheibe 87 9. Jg; 7/2017
Mail: referat@weltkirche.kirchen.net; Tel.: 0662/8047-7610 - http://www.kirchen.net/weltkirche/
Weltkirchliche News
aus der Erzdiözese Salzburg
Drehscheibe
Nr. 87
Liebe Engagierte in der Weltkirche und für die Weltkirche!
Der Oktober ist in besonderer Weise der weltweiten Kirche gewidmet. In dieser Zeit wollen wir uns be-
wusst machen, dass der Glaube immer konkret vor Ort gelebt wird und doch eine universale Bedeutung
hat. In diesem Zusammenhang möchte ich nochmals auf die Verantwortlichen im Pfarrgemeinderat
für Weltkirche, Eine Welt, Mission aufmerksam machen. Ich bitte darum, Personen aus den Pfarrge-
meinderäten für diesen Themenbereich zu benennen und uns dann mitzuteilen. Vielen Dank! Danke an
all jene Pfarren, die uns die Namen bereits genannt haben.
In der aktuellen „Drehscheibe“ gibt es wieder Veranstaltungshinweise und Infos rund um die Weltkirche.
So danke ich allen, die Termine oder Infos für diese Ausgabe geschickt haben. Zur gleichen Zeit lade ich
alle ein, mir Termine und Infos in den Pfarren und Einrichtungen zu schicken.
Herzliche Grüße,
Veranstaltungen:
Sa, 7. Oktober 2017, 18:00 Uhr
Eröffnung der Sonderausstellung: BIBLE WEAR – Mode in biblischer Zeit
Öffnungszeiten: Mo, Do - Sa 10:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Bibelwelt, Plainstr. 42a, Salzburg
mehr Infos: bibelwelt.at@gmail.com
Mi, 11.Oktober 2017, 19:00 Uhr
Der Lutherische Weltbund feiert 500 Jahre Reformation in Namibia
Referentin: Ilse Hanak
Ort: Evangelisches Zentrum, Saal 1 im Untergeschoß, Schwarzstraße 25, Salzburg
Mehr Infos: Missions- u. Eine-Welt-Kreis der Evangelischen Pfarrgemeinden Salzburgs
Do, 12. Oktober 2017, 18:00-21:00 Uhr
Biofaires Weltdinner
Küchenteam/ReferentInnen: Erdling Verein f. solidarische kooperative Landwirtschaft
Unkostenbeitrag: 5 Euro, beschränkte TeilnehmerInnenzahl
Ort: AAI, Clubraum (EG), Salzburg
mehr Infos und Anmeldung: office@aai-salzburg.at oder 0662/841413-13
So, 15. Oktober 2017, 15:00 Uhr
„Da Summa is uma“
Benefiz-Volksmusik-Nachmittag für die Mutter-Herlinde-Moises-Stiftung in Kolumbien
Ort: Festhalle der Volksschule in Berndorf
5. Oktober 2017
2
Drehscheibe 87 9. Jg; 7/2017
Mail: referat@weltkirche.kirchen.net; Tel.: 0662/8047-7610 - http://www.kirchen.net/weltkirche/
Do, 19. Oktober 2017, 19:00 Uhr
Abendland in Männerhand?
Impulsvortrag und Podiumsdiskussion
Ort: AAI, Clubraum (EG), Salzburg
mehr Infos:: office@aai-salzburg.at
Sa, 21. Oktober 2017, 19:00 Uhr
Messe zum Sonntag der Weltkirche, anschl. Imbiss
Zelebrant: Pfarrer Hans Ellenhuber
Ort: Pfarrsaal in Köstendorf
mehr Infos: Arbeitskreis Weltkirche
Mi, 22. November 2017, 19:00 Uhr
Freihandel und die Handelsabkommen TTIP, CETA,TISA usw..
Referent: Gregor Rainer
Ort: Evangelisches Zentrum, Saal 1 im Untergeschoß, Schwarzstraße 25, Salzburg
Mehr Infos: Missions- und Eine-Welt-Kreis der Evangelischen Pfarrgemeinden Salzburgs
Mo, 23. Oktober 2017, 19:00 Uhr
DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO - Ein persönlicher Reisebericht
Gesprächsabend
Referentin: Geschäftsführerin Mag.
a
Christine Parzer, MIVA Austria
Ort: Bondeko - Ort der Begegnung für Eine Welt, Salzburg
mehr Infos: www.bondeko.org
Di, 24. Oktober 2017
18:00 Uhr: Gottesdienst in St. Konrad, Abersee mit BV Martin Walchhofer
19:00 Uhr: Vortrag: „Mission – es wird immer nur ein Tropfen sein“
Referent: BV Martin Walchhofer; Ort: Pfarrsaal Abersee
mehr Infos: Wir für Eine Welt
Fr, 27. Oktober 2017, 19:30 Uhr
Bolivien
Referentin: Hannah Rabl (Volontärin in Bolivien)
Ort: Pfarrsaal Bischofshofen
Mi, 8. November 2017, ab 18:00 c.t. Uhr
7. Empfang der Religionen - Schwerpunkt: Schiiten
Religionsverbindendes Gebet, Festvortrag & Empfang
Festvortrag: Dr. Katrin Masume Brezansky-Günes
Orte: 18:00 Uhr: Kollegienkirche (Gebet), 19:00 Uhr, Universität, Kath. Fakultät, Hör-
saal 101 (Festvortrag), Große Aula der Universität: Empfang
Mehr Infos: www.uni-salzburg.at/ztkr/empfang-der-religionen
Mi, 8. November 2017, 18:30 – 20:00 Uhr
Riwan oder der Sandweg
Buchpräsentation und Lesung mit Ken Bugul
Ort: Literaturhaus Salzburg
Mehr Infos: office@aai-salzburg.at
3
Drehscheibe 87 9. Jg; 7/2017
Mail: referat@weltkirche.kirchen.net; Tel.: 0662/8047-7610 - http://www.kirchen.net/weltkirche/
Do, 9. November 2017, 18:00 – 22:00 Uhr
Effizienz und Transparenz der öffentlichen Entwicklungszusammenarbeit
5. Salzburger Forum (Entwicklungspolitischer Beirat der Landesregierung)
mit Vorträgen, Austausch, Vernetzung, Buffet und geselliger Ausklang
Ort: Afro-Asiatisches Institut, W.-Philharmonikergasse 2, (Clubraum) Salzburg
Anmeldung und Infos: office@aai-salzburg.at
Vorausschau:
Sa, 11. November 2017, ab 15:00 Uhr
Begegnungs- und Austauschtreffen von Rückkehrer/Innen-ÖED, Horizont 3000, IIZ,
Volontäre, Zivilersatzdiener und an der Weltkirche
mit Vortrag und Diskussion zu Kinderarbeit
Referent: Georg Wimmer
Ort: ABZ - Haus der Möglichkeiten, Kirchenstraße 34, Salzburg
Wir bitten um Süßes oder Saures zum Teilen, für Getränke ist gesorgt!
Mehr Infos und Anmeldung: karin.weissensteiner@gmx.net
Mo, 6. bis Do, 16. November 2017
16. Entwicklungspolitische Hochschulwochen
Mehr Infos: www.suedwind.at/salzburg
Do, 16. November 2017, 19:00 Uhr
Global Space: Mexiko – Die Macht der sozialen Medien
Vortrag mit Diskussion
Referent: Mario Tellez Giron Carmona (Mexiko / Salzburg)
Ort: AAI, Clubraum (EG), Salzburg
Mehr Infos: office@aai-salzburg.at
Fr, 17. November 2017, 19:00 Uhr
Ein Jahr Äthiopien erleben (“Volontariat bewegt“)
Gesprächsabend
Referent: Valentin Blender
Ort: Bondeko - Ort der Begegnung für Eine Welt, Salzburg
mehr Infos: www.bondeko.org
Fr, 17. November 2017, 17:00 Uhr
Die neue Völkerwanderung
Benefizlesung mit Prinz Dr. Asfa-Wossen Asserate
zugunsten der Aktion Familienfasttag
Ort: Stanglwirt – Going / Tirol
Kosten: € 15,– / € 10,– für kfb Mitglieder
mehr Infos und Anmeldung: Tel. 0676/87466710, tania.zawadil@ka.kirchen.net
Fr, 17. – So, 19. November 2017
Sozial-ökologische Transformationen jetzt!
7. Österreichische Entwicklungstagung
Ort: Karl-Franzens Universität Graz
Mehr Infos und Anmeldung: www.entwicklungstagung.at
4
Drehscheibe 87 9. Jg; 7/2017
Mail: referat@weltkirche.kirchen.net; Tel.: 0662/8047-7610 - http://www.kirchen.net/weltkirche/
Do, 30. November 2017, 19:00 Uhr
Als Göttinnen verehrt – als Frauen unterdrückt?
Gesprächsrunde und Filmabend im Rahmen der „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“
ReferentInnen: Sumeeta Hasenbichler (Frau und Arbeit), Christian Hackbarth-Johnson
(Univ. Salzburg), Nayana Bhat (INFLUX)
Ort: AAI, Clubraum (EG), Salzburg
mehr Infos:: office@aai-salzburg.at
Infos:
Bischof Robert Flock zu Gast in Salzburg
Im Vorfeld des sog. „ad limina-Besuches“ der bolivianischen Bischöfe in Rom besuchte
der neue Bischof von San Ignacio de Velasco, Robert Flock, auch Salzburg. Während
seines Theologiestudiums in Rom war er schon einmal für einen Monat zu einem Inten-
sivkurs für deutsch in Salzburg. Dieses Mal kam er als Bischof, knüpfte einige Kontak-
te, begegnete Erzbischof Franz Lackner und zelebrierte am Erntedankfest die Messe
im Salzburger Dom mit. Robert Flock wurde am 2.2.2017 in sein Amt eingeführt und ist
der Nachfolger von Bischof Karl Stetter.
Vatikan plant Amazonas-Synode und Öko-Monitoring
Mit vatikanischer Beteiligung soll zudem eine Beobachtungsstelle für die ökologische
und soziale Entwicklung des Planeten in Costa Rica entstehen. Ziel sei das Sammeln
umweltbezogener Daten und die Erstellung eines Entwicklungsindex für die einzelnen
Länder der Welt. Das Institut, das an der Katholischen Universität Costa Rica angesie-
delt wird, soll in Anlehnung an die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus
„Observatorio Laudato Si“ heißen. Das 2015 veröffentlichte Lehrschreiben „Laudato si“
liefere auch die Kriterien für das Öko-Ranking.
mehr Infos: http://weltkirche.katholisch.de (27.09.2017)
KOO Jahresbericht 2016: 102 Mio. Euro für die Ärmsten der Armen
Im Kalenderjahr 2016 wurden 3.763 Projekte in insgesamt 136 Ländern mit einem Ge-
samtvolumen von 102,3 Mio. Euro gefördert. Dr. Werner Freistetter, Referatsbischof für
Weltkirche ist sehr erfreut darüber, dass die Menschen in Österreich die Botschaft Jesu
vom Teilen ernst nehmen: „Dieses herausragende Engagement ist ein Zeichen der
Hoffnung für eine bessere und friedlichere Welt.“
mehr Infos: www.koo.at
SDG Watch Austria gegründet
Anlässlich des 2. Jahrestags des Beschlusses der SDGs (nachhaltige Entwicklungszie-
le der UN) haben sich knapp 100 Organisationen zur Plattform SDG Watch Austria zu-
sammengeschlossen und fordern von der künftigen Regierung, Verantwortung zu über-
nehmen, die Ziele rasch umzusetzen und damit Zukunft zu ermöglichen.
mehr Infos: https://www.sdgwatch.at/de/ oder www.koo.at
Tipp:
Weltkirche in Salzburg
Broschüre der Diözesankommission für Weltkirche und Entwicklungszusammenarbeit
(DKWE) in der Erzdiözese Salzburg
kostenlose Bestellung unter: referat@weltkirche.kirchen.net