Sozialberatungsstellen der Caritas

Die Allgemeine Sozialberatung in Stadt Salzburg ist eine Beratungseinrichtung für In- und AusländerInnen, die sich in sozialen Notlagen befinden. In Beratungsgesprächen wird zuerst die Situation der Rat und Hilfe suchenden Menschen besprochen und abgeklärt. Die MitarbeiterInnen der Sozialberatung planen und erarbeiten gemeinsam mit den KlientInnen die notwendigen Schritte aus der Krise.

Die Caritas Zentren in Bischofshofen, Neumarkt, St. Johann in Tirol, Tamsweg, Wörgl und Zell am See dienen in einzelnen Regionen der Erzdiözese Salzburg als soziale Beratungs- und Hilfeeinrichtungen vor Ort.

Primäres Ziel dieser Zentren ist, die Hilfs- und Unterstützungsangebote der Caritas so nahe und so effektiv wie möglich zu den Menschen zu bringen. Empirische Studien belegen, dass die Ängste der Menschen vor sozialer Ausgrenzung und die anonyme Armut gerade in den Regionen viel größer sind als in den Städten. Die sechs regionalen Caritas-Zentren verstehen sich daher als flächendeckende Erstanlauf-, Beratungs- und Hilfeeinrichtungen für (akut) in Not geratene Menschen.

Zur Website


Wohnungslosenhilfe

Pfarrcaritas

In Ihrer Pfarre erhalten Sie in den meisten Fällen unkompliziert Hilfe und Unterstützung.

Zur Pfarrsuche


SOALP - Selbstbewusst Ohne Alkohol Leben Projekt

Die Nachsorgeeinrichtung SOALP (Selbstbewusst Ohne Alkohol Leben Projekt) bildet das letzte Glied in der Behandlungskette für abstinenzmotvierte alkoholkranke Menschen.

Zehn Frauen und Männer können hier nach einer Entgiftungs- und positiv abgeschlossenen Entwöhnungsbehandlung durch stationäre Nachsorge für maximal 18 Monate den Weg aus der Abhängigkeit zurück in ein suchtfreies, selbstbestimmtes Leben finden.

Zur Website