Revision

Aufgaben:

Kontrollinstanz für

  • kirchliche Vermögensträger diözesanen Rechtes
  • rechtlich selbständige/unselbständige kirchliche Einrichtungen
  • Stellen und Betriebe der Erzdiözese

Überwachung der Organisationsstruktur und geschäftlichen Abläufe auf

  • Sicherheit
  • Ordnungsmäßigkeit
  • Sparsamkeit
  • Wirtschaftlichkeit

Die Revisionsstelle ist prüfend, aber auch beratend tätig, indem sie der Einrichtung mögliche Anpassungen und Verbesserungen zur Erfüllung ihrer Aufgabe vorschlägt.

Pfarrliche Rechtsträger und Kirchenbeitragsstellen werden durch die Finanzkammer geprüft.
Kirchliche Einrichtungen, die einen eigenen Wirtschaftsbetrieb darstellen, unterliegen in der Regel der Kontrolle eines externen Prüfers.

Für die Kontrolle der Orden diözesanen Rechtes ist der vom Ordinarius bestellte Ordensvikar zuständig.

Mitarbeiterin und Kontakt:

Mag. Elisabeth Strauch

Kapitelplatz 2, 5020 Salzburg
Telefon 0662 / 8047 1090 
Mobil 0676 /8746 1090

Elisabeth.strauch@eds.at