Junge Kirche

Impulse zur Erstkommunion und Firmung (22.11.2021)


Kinder- und Jugendpastoral: Die aktuellen Regelungen für Gruppenstunden, Zusammenkünfte

 

Die aktuelle Planung der Vorbereitung und der Termine für Firmungen und Erstkommunion können beibehalten werden, sie müssen derzeit nicht aufgeschoben werden. Leider gibt es aber keine Garantie für die Durchführung zum geplanten Termin, da Regelungen und Verordnungen sich aufgrund aktueller Vorkommnisse sehr schnell ändern können.

Unterstützung und Hilfe in der Erstkommunionsvorbereitung

  • Informationen rund um das Thema Vorbereitung auf die Erstkommunion befinden sich auf der Homepage der Katholischen Jungschar. 

Unterstützung und Hilfe in der Firmvorbereitung

  • Informationen rund um das Thema Vorbereitung auf die Firmung befinden sich auf der Homepage der Katholischen Jugend
    Zusatzangebote für die Firmvorbereitung der YoungCaritas finden Sie hier

Digitale Gruppenstunden

  • Eine Empfehlung und Handreichung für Videokonferenzen steht hier zum download bereit

Elternabende

Seit dem Ausbruch der Coronapandemie können Elternabende für Erstkommunionskinder und Firmlinge nur eingeschränkt oder gar nicht in Präsenz stattfinden. Um für Kinder, Jugendliche und deren Eltern trotz räumlicher Distanz Impulse auf dem Weg der Sakramentenvorbereitung setzen zu können, hat die Junge Kirche Salzburg zwei Videos produziert. Diese können beispielsweise als Alternative oder Ergänzung zu einem Elternabend verwendet werden.

Videoimpuls Erstkommunion

Videoimpuls Firmung 

 

Die Feier der Erstkommunion (22.11.2021)

Die Feier der Firmung (22.11.2021)

Firmhandlung im engeren Sinn:

  • Ordnerdienste sollen ggf. helfen, ausreichend große Abstände beim Nach vorne Gehen einzuhalten
  • der Firmspender legt die FFP2 Maske an und desinfiziert seine Hände Die Stirnsignierung mit dem Chrisam wird wie vorgesehen mit dem Begleitwort vollzogen
    (das Auflegen der Hand auf das Haupt der Firmlinge entfällt); der Friedensgruß erfolgt ohne Reichen der Hand das Zeichen des Friedens kann z. B. eine Geste mit der Hand ausgehend vom Herzen sein
  • während der Firmhandlung sind Instrumentalmusik, Sologesang oder Gesang durch eine kleine Gruppe empfohlen.
  • Bitte informieren Sie sich jedoch immer vorab in der jeweiligen Pfarre
  • Informationen aus dem Ordinariat