Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat (PGR) unterstützt den Pfarrer mitverantwortlich bei der Leitung der Pfarrgemeinde. Er berät mit dem Pfarrer Fragen des pfarrlichen Lebens und entscheidet mit ihm zusammen. Er hilft bei der Organisation pfarrlicher Aktivitäten und Feste mit und fungiert als Verbindung zum Pfarrvolk. Ideen und Anliegen können an die Pfarrgemeinderatsmitglieder herangetragen werden und umgekehrt können diese Entscheidungen erklären. Der Pfarrgemeinderat ist ein von der Pfarrbevölkerung gewähltes Gremium. Der PGR wird alle 5 Jahre gewählt.

Obfrau: Ludmilla Gruber
Stellvertreterin: Resi Helminger
Schriftführerin: Maria Reitinger

Weitere Mitglieder:
Thomas Raab, Hannah Schneider, Marina Schlager, Herta Wiesböck, Jakob Reitinger, Verena Hagenauer, Josef Gansberger
und als "amtliche" Vertreter: Pater Michael Köck, David Hees, Maria Gruber