Pfarrgemeinderat (PGR)

Koordiniert in Zusammenarbeit mit dem Pfarrer die Aktivitäten in der Pfarre und den Ausschüssen. Er ist aber auch Ansprechpartner für die Menschen in der Pfarrgemeinde und die Gottesdienstbesucher.

Der Pfarrgemeinderat wird alle 5 Jahre neu gewählt, die nächste PGR-Wahl findet im März 2022 statt.
 

Der Pfarrkirchenrat (PKR)

Der Pfarrkirchenrat, auch Finanzausschuss genannt, entscheidet zusammen mit dem Herrn Pfarrer über die Verwendung der finanziellen Mittel der Pfarre. Er überprüft die Buchhaltung und gibt die Jahresabrechnungen frei.

Der Obmann des Pfarrkirchenrates wird automatisch Mitglied im Pfarrgemeinderat, wenn er nicht bereits ein gewähltes Mitglied war.