Pfarrkirche Niedernsill

Über uns

Unsere Pfarre Niedernsill liegt im Oberpinzgau im Salzburgerland.

Im Süden erheben sich die Hohen Tauern mit ihren mächtigen Gipfeln und im Norden sind es die Almen der Kitzbühler Alpen, die die Pfarrgrenze bilden.

Unsere Pfarre trägt das Patrozinium der Heiligen Luzia.


Unsere Gottesdienstzeiten sind:

Donnerstag: 18:30 Uhr Hl. Messe oder Wortgottesdienst

Sonntag: 8:30 und 18:30 Uhr Hl. Messe oder Wortgottesdienst

Leitung der Pfarre

Pater Naidu (Juni 2020) und Ananda Reddy Gopu (September 2020) übernehmen gemeinsam die priesterlichen Aufgaben im Pfarrverband Kaprun-Piesendorf-Niedernsill-Uttendorf, mit Wohnsitz im Pfarrhof Niedernsill. Eine gute geistliche Begleitung vor Ort ist damit wieder gewährleistet.

Die Übergangslösung seit September 2019 (mangels Nachfolger für Pfarrer Mag. Michael Blassnigg), d.h. "Mitbetreuung" durch die Diakone und Pfarramtsleiter unseres Pfarrverbandes und durch Pfarrprovisor Generalvikar Roland Rasser ist damit hinfällig. DANKE für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung!

 

 

 

Pfarrkanzlei

Die Pfarrkanzlei befindet sich im Pfarrhof, Dorfstraße Nr.19, Tel. 06548/8238.

Unsere Kanzlei ist für die Menschen unserer Pfarrgemeinde die Anlaufstelle in ihren religiösen und pfarrlichen Fragen. Hier treffen sie unsere Pfarrsekretärin Alexandra Brennsteiner, die sich bemüht, Ihnen so gut wie möglich weiterzuhelfen.

Zu folgenden Zeiten treffen Sie in unserer Pfarrkanzlei jemanden an:

 

Dienstag und Freitag jeweils 8.00 - 12.00 Uhr

 

Außerhalb dieser Zeiten können Sie gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen (06548/8238), wir rufen Sie dann zurück.

In dringenden Fällen rufen Sie bitte 0676/87 46 5722 (Bereitschaftstelefon Pfarre Niedernsill) oder den diensthabenden Vertreter im Pfarrverband (siehe Pfarrbrief), danke.

 

 

Mesnerin

 

 

Auch unsere Mesnerin Lisbeth Unterweger, Tel. 0660 3813485 wird Ihnen gerne weiterhelfen !

Wir laden Sie ein, sich mit allen Fragen bezüglich Taufen, Trauungen, Haussegnungen, Begräbnissen, Erstkommunion, Firmung, Krankenkommunionen und Krankensalbungen, aber auch bei Fragen zum Kirchenbeitrag, oder wo auch sonst immer "der Schuh drückt", an unser Pfarrteam zu wenden.