Firmungs-Vorbereitung 2021

Wie so Vieles rundherum läuft auch die Vorbereitung auf die FIRMUNG mit den jungen Menschen leider ganz anders als sonst und als wir vom Vorbereitungsteam es gern hätten!

Gruppentreffen sind bisher leider nicht möglich, ebenso wenig wie Unternehmungen im Freien oder soziale Aktionen.

Somit bleibt uns nur, mit „unseren“ Gruppen per Mail, WhatsApp und SMS in Kontakt zu sein und die Firmkandidatinnen und -kandidaten zu liturgischen Feiern einzuladen.

So stellten sich am 3. Fastensonntag Mädchen aus zwei Gruppen vor und ließen uns an ihren Überlegungen, warum sie sich firmen lassen wollen, teilhaben. Auch die Fürbitten gestalteten sie individuell.

Auf die Fastenzeit lassen sich die jungen Menschen durch die Teilnahme an der Aschermittwoch-Liturgie und einen „Kreuzweg anders“ ein und wir freuen uns, zumindest auf diesen Wegen Kontakte mit den Firmkandidaten und -kandidatinnen aufnehmen bzw. halten zu können.

Freilich haben wir noch andere „Aktionen“, Unternehmungen und Ideen, deren Durchführung halt leider von der allgemeinen Corona Situation abhängt….

In diesem Sinne und im Vertrauen auf den Hl. Geist werden wir „dran bleiben“!

Das Firmteam Rif 2020/21