Veranstaltungen

Es wurden 6 Veranstaltungen gefunden

Seniorenmesse mit anschließender Kaffeejause im Pfarrsaal - CORONABEDINGT ABGESAGT

Dienstag, 29.09.2020 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Beginn um 14.30 h mit dem Rosenkranz und um 15.00 h Heilige Messe. Im Anschluss daran gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen im Pfarrsaal. 

Herzliche Einladung an alle! 

Erstkommunion in Wals

Samstag, 03.10.2020 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Die Erstkommunion in Wals findet heuer coronabedingt erst am Samstag, 3. Oktober 2020 statt. Die Kinder werden in zwei Gruppen eingeteilt.
Die Beginnzeiten der beiden Messen sind um 9.00 Uhr (Klasse 3a) und um 11.00 Uhr (Klasse 3b).

Der Treffpunkt der Erstkommunikanten wird den Kindern, bzw. Eltern der Erstkommunionkinder in der Schule mitgeteilt.

Aufgrund der begrenzten räumlichen Verhältnisse in unserer Pfarrkirche ist die Zahl der Mitfeiernden beschränkt. Genaue Informationen dazu haben die Eltern der Erstkommunionkinder bereits erhalten. 

Familiengottesdienst

jeden 1. Sonntag im Monat

Sonntag, 04.10.2020 09:30 Uhr bis 10:30 Uhr

Liebe Eltern, liebe Kinder,

wir laden euch recht herzlich ein zu unserem Familiengottesdienst in der Pfarrkirche in Wals. Wir feiern jeden 1. Sonntag im Monat einen kindgerechten Gottesdienst, mit leicht verständlichen Lesungen und natürlich auch mit Musik. Der Beginn ist ab jetzt jeweils um 9.30 h! 

Jugend und Kirche - passt das zusammen? Und ob!!!

Samstag, 10.10.2020 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Überzeuge dich selbst. Komm zu uns in den Jugendgottesdienst und singe und feiere mit uns. 

Feier der Ehejubilare

Sonntag, 11.10.2020 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Auch heuer feiern wir wieder unsere Ehejubelpaare. 

Firmung Pfarre Wals

Samstag, 24.10.2020 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Die heilige Firmung findet heuer erst am 24. Oktober 2020 in der Pfarrkirche Wals statt und wird diesmal coronabedingt zwei mal durchgeführt, einmal um 9.00 Uhr und einmal um 11.00 Uhr. Der Firmspender wird Bischofsvikar Dr. Gottfried Laireiter sein.

Aufgrund der Vorgaben bzw. Empfehlungen der Bundesregierung sowie der Erzdiözese Salzburg (Abstandsregel, Verhalten in geschlossenen Räumen) muss die Zahl der Mitfeiernden beider Firmungs-Gottesdienste leider beschränkt werden. Genaue Informationen dazu haben die Eltern der Firmlinge bereits erhalten.