Erntedank 2021

Hier finden Sie ein paar Eindrücke vom Erntedankfest 2021:

https://youtu.be/nhbI0Lu4XNY 

Fotos und Video: Bengt Beier

2. Begegnungswanderung durch den Pfarrverband

Am 11. Juli zogen die Unentwegten und Wetterfesten von Nonntal über Gneis und Morzg zur Herrnauer Kirche...

Momentn fun Glik

Simone Pergmann und Bernie Rothauer gaben im Herrnauer Pfarrgarten ein Benefizkonzert zugunsten von Armut Teilen. Eine berührende Stimmung mit jiddischen und sefardischen Songs, Gospels, Poesie, unter milder Abenddämmerung, umgeben vom Rosengarten...

Nacht der 1000 Lichter

Die Jugend der Pfarre Gneis lud am Vorabend von Allerheiligen dazu ein, die Kirche in einem anderen Licht zu erleben! So konnte man sich vom erleuchteten Labyrinth in den Bann ziehen lassen, bei der Gottesmutter ein Licht für ein persönliches Anliegen entzünden, oder auf dem Kirchturm Abstand zum Alltag gewinnen.

Pfarrverbands-Begegnungswanderung

Am 26. Oktober fand sich eine große Schar ein, um die vier Kirchen des Pfarrverbandes "abzuwandern" und einander besser kennenzulernen.

Erntedank und Amtseinführung

Mehrere hundert Gläubige der Stadtpfarren Herrnau, Gneis, Morzg und Nonntal feierten am So., 6.10. vormittags am Unipark Nonntal nicht nur das Erntedankfest, sondern auch die Amtseinführung von Pfarrer Alois Dürlinger, der diesen Pfarrverband zukünftig leiten wird. In seiner Predigt betonte Generalvikar Roland Rasser, dass es Aufgabe eines Seelsorgers sei, den Glauben der Menschen zu stützen, zu stärken und an Jesus Christus rückzubinden. „Du bist eine Schlüsselfigur in den Pfarren“, sagte er und überreichte dem Pfarrverbandsleiter vier Schlüssel als Symbol für die vier Pfarren. mehr
Fotos: Erzdiözese Salzburg; Edith Christl