Schwangerschaft

Aktion Leben

Der Verein Aktion Leben Salzburg bietet unmittelbare Hilfe für Mütter in Not. Hier finden Sie als Schwangere schnell und unkompliziert psychosoziale, juristische und medizinische Beratung. Zudem erhalten Sie Informationen über Kindersachenbörsen und Flohmärkte.

Das Projekt Haus für Mutter und Kind der Aktion Leben Salzburg hilft volljährigen Frauen, die entweder schwanger sind oder ein Kind haben und eine Ausbildung (auch Studium) beginnen oder abschließen wollen. Untergebracht ist das Haus für Mutter und Kind im Kolpinghaus in Salzburg-Itzling.

Aktion Leben Salzburg Stadt
Hellbrunner Straße 13, 5020 Salzburg
Tel.: 0662/62 79 84
E-Mail: office@aktionleben-salzburg.at

Kontaktstelle Pongau und Kontakstelle Zell am See
Regionale Beratung Pongau
Haus Luise
St. Veiter Straße 3
5620 Schwarzach

Derzeit nur Beratung nach telefonischer Vereinbarung möglich. Bei akutem Bedarf kommen wir gern zu Ihnen nach Hause – bitte um Kontaktaufnahme unter 0676/8746 6619.

Referat für Ehe und Familie

Das Referat für Ehe und Familie bietet ein vielfältiges Angebot. Seien es Kurse zur natürlichen Empfängnisregelung oder Familienmanagement – hier finden Sie für jede Lebensphase das passende Angebot.

Referat für Ehe und Familie
Dreifaltigkeitsgasse 12
5020 Salzburg
Tel.: 0662/87 96 13
E-Mail: ehe@familie.kirchen.net
www.familie.kirchen.net

Stärkt *öffnet*verändert Partner- und Familienberatung

Beratung in schwierigen Lebenssituationen an sieben Orten im Bundesland Salzburg sowie im Tiroler Unterland und an fünf Bezirksgerichten. Auch Onlineberatung (www.antworten.at) ist möglich. Das Angebot ist vertraulich und kostenlos.

Partner- und Familienberatung
Kleßheimer Allee 93
5020 Salzburg
Tel.: 0662/80 47-6700
E-Mail: familien@beratung.kirchen.net
Zur Webseite

Schwanger und in Not

Notrufnummer 0800/300 370

Kostenlos und anonym, rund um die Uhr erreichbar. Unter der Nummer erreichen Sie ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Telefonseelsorge Salzburg und der Aktion Leben Salzburg.

Die Notrufnummer hat die Erzdiözese Salzburg auf Initiative des Forum Neues Leben, in dem das Salzburger Ärzteforum für das Leben gemeinsam mit anderen Initiativen intensiv arbeitet, als Hilfsangebot geschaffen. Sie bietet allen Frauen und Familien, die durch Schwangerschaft in eine Konfliktsituation geraten sind, Beratung und Begleitung.

 

 

Hilfsfonds „Eltern in Not“

Frauen und Männer, die anlässlich einer Schwangerschaft oder Geburt eines Kindes in finanzielle Not geraten sind, können aus dem Hilfsfonds „Eltern in Not“ materielle Hilfe erhalten. Notwendig ist die vorausgehende Abklärung der Situation durch die Aktion Leben oder durch eine andere kirchliche Beratungseinrichtung (wie etwa die Caritas der Erzdiözese Salzburg), die auch den Antrag stellen.

Die Mittel für diesen Fonds kommen von privaten Spenderinnen und Spendern sowie aus Mitteln der Erzdiözese Salzburg.

Sie wollen spenden?
Bankverbindung
Hilfsfonds für Eltern in Not
IBAN: AT80 3500 0000 0004 9700

EDS Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.