Orchester und Solisten

Das Orchester der Dommusik besteht aus Mitgliedern des Mozarteum Orchesters, Lehrenden und Studierenden der Universität Mozarteum Salzburg, des Musikum Salzburg und freischaffenden Musikern.

 

Konzertmeister: Alexander Hohenthal und Daniela Beer

 

Die Solisten sind Sängerinnen und Sänger, die in Opernhäusern, in Theater engagiert, oder freischaffend aktiv sind. Die Musikpraxis im Dom bietet eine gute Möglichkeit auch für Studenten des Mozarteum, Erfahrung zu sammeln.

 

Die Solisten (Stand: 1. Jänner 2019):

Sopran:
Aleksandra Chernenko, Claire Elizabeth Craig, Anastasia Churakova, Aki Hashimoto, Maria Hauser,  Sylvia Offermans, Charlotte Pistor, Aleksandra Raszynska, Marcia Sacha, Silvia Span, Zsófia Szabó, Simone Vierlinger,  Aleksandra Zamojska

 

Alt:
Naoko Baba, Neelam Brader, Karolina Ferencz, Bernadette Furch, Brigitte Gröger-Lang, Astrid Hofer, Ksenia Leonidova, Martina Steffl, Monika Waeckerle

 

Tenor:
Bernhard Berchtold, Daniel Dombó, Klaus Eibensteiner, Virgil Hartinger, Alexander Hüttner, Maximilian Kiener, Frieder Lang, Johann Regelsberger,  Matthäus Schmiedlechner, Horst Zalto

 

Bass:
Martin Cook, Robert Davidson, Roland Faust, William Hackett, Georg Lehner, Christoph Schöffmann, Thomas Schneider, Thanapat Tripuvanantakul, Alesander Voronov,  Johannes Wimmer, Darian Worell, Wifried Zelinka